Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Heliatek und AGC unterzeichnen Entwicklungsvereinbarung zur Integration von organischen Solarfolien in Bauglas

, AGC Glass Europe / Heliatek GmbH

Heliatek-AGC

Durch Integration von innovativer Solartechnologie in die Gebäudehülle (Building Integrated Photovoltaics) erhalten Architekten die Möglichkeit, einen hohen Designanspruch mit umweltfreundlicher Energieerzeugung zu verbinden. Die so entstehenden Nullemissions-Gebäude erfüllen die weltweiten Richtlinien zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

Die Heliatek GmbH, weltweit führender Hersteller von organische Solarfolien, hat eine Entwicklungsvereinbarung mit AGC Glass Europe geschlossen. Die europäische Zweigstelle von AGC, dem weltgrößten Hersteller von Flachglas, ist bereits in der traditionellen gebäudeintegrierten Photovoltaik aktiv. Durch die jüngst unterzeichnete Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung zur Integration von innovativen Solarfolien in Bauglas werden umfassende Lösungen für Gebäudehüllen aus Glas geschaffen.

Mittels der flexiblen Solarfolien von Heliatek kann die gesamte Glasfassade eines Gebäudes, einschließlich der Fenster, zu einem effizienten und kosteneffektiven Sonnenkollektor aufgewertet werden. Damit lässt sich die CO2-Bilanz von Gebäuden wirksam senken und gleichzeitig ein ästhetisches Erscheinungsbild erhalten.

Die vielfachaus gezeichneten Solarfolien von Heliatek eignen sich hervorragend für diesen Anwendungsbereich, da sie lichtdurchlässig, in unterschiedlichen Transparenzen und Farben erhältlich sind. Hinzu kommt, dass die Folien extrem leicht und ultradünn sind. Dank drei einzigartiger Produkteigenschaften arbeitet die Heliatek Technologie in der Praxis äußerst effizient. Im Vergleich zu herkömmlichen Solartechologien können die Heliatek Solarfolien mit höchstem Wirkungsgrad im Tagesverlauf länger Sonnenenergie in Strom umwandeln. Schon bei einem Zehntel der vollen Sonneneinwirkung, zum Beispiel bei Bewölkung, beginnen die Solarfolien Energie zu produzieren. Dies erfolgt auch unabhängig davon, ob die Ausrichtung optimal zur Sonne ist – selbst bei Streulicht oder indirektem Licht produzieren die Solarfolien von Heliatek umweltfreundliche Energie. Und zu guter Letzt: Bis zu einer Temperatur von 80° C bleibt ihre Leistungsfähigkeit voll erhalten.

Thibaud Le Séguillon, CEO von Heliatek, erklärt: „Sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, erhalten wir eine Lösung für alle vertikalen Glasoberflächen zur Herstellung von umweltfreundlichem Solarstrom. Im Unterschied zu Dächern, auf denen sich derzeit die meisten Solaranlagen befinden, bieten Glasfassaden eine deutlich größere Installationsfläche. Hinzu kommt, dass im Gegensatz zu konventionellen Solarmodulen keine zusätzlichen Installationskosten anfallen.“

Marc Van Den Neste, CTO von AGC Glass Europe, ergänzt: „Diese Vereinbarung passt hervorragend in unsere Strategie sowohl unseren Kunden als auch der gesamten Baubranche kostengünstige und umweltfreundliche Glaslösungen anzubieten. Ich bin zuversichtlich, dass unsere gemeinsame Glas-/Solar -Fassadenlösung Architekten und Designern völlig neue Möglichkeiten eröffnet, Kreativität und Energieeffizienz zuverbinden.“

Alexander Valenzuela, VP Business von Heliatek, erklärt abschließend: „Wir sind uns den besonderen Anforderungen der Baubranche bewusst und werden diesen gemeinsam Rechnung tragen. Das gilt ins besondere für die Anforderungen von Architekten und Endkunden an Zuverlässigkeit, Produktlebensdauer und Anlagenrendite unserer Lösungen.“

, AGC Glass Europe / Heliatek GmbH

Les informations publiées sur notre portail sont soumises au droit d´auteur et appartiennent à la société en question resp. à la source des nouvelles. Tous les droits sont réservés expressément. N´importe quel utilisateur qui accède à un tel matériel peut faire ainsi seulement pour sa propre utilisation personnelle, et l´usage d´un tel matériel est au risque unique de l´utilisateur. La redistribution ou toute autre exploitation commerciale d´un tel matériel de nouvelles est expressément interdite. Là où un tel matériel de nouvelles est fourni par un tiers, chaque utilisateur accepte d´observer et être lié par les limites spécifiques de l´utilisation s´appliquant à un tel matériel de nouvelles. Glass Global ne représente ou n´approuve pas l´exactitude ou la fiabilité d´aucune des informations citées dans les nouvelles ou pages externes auxquelles on se réfère ici.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Portrait de la société



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X