Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Pharmapack 2016: umweltfreundliche Verpackungen von Gerresheimer

, Gerresheimer AG

Auf der diesjährigen Pharmapack am 10. und 11. Februar in Paris präsentiert Gerresheimer dem Fachpublikum eine ganze Reihe von Highlights. Eines von diesen ist Biopack, das erste umweltfreundliche Biomaterial für pharmazeutische und kosmetische Anwendungen.

Ökologisch verpackt

„Biomateralien ermöglichen es unseren Kunden, einen Beitrag zur Reduktion von Treibhausgasen zu leisten. Das schützt die Umwelt und hilft bei der Müllvermeidung. Biomaterialien sind die erneuerbare Alternative zu konventionellem PE/PET“, sagt Niels Düring, Global Executive Vice President Plastic Packaging. Rohrzucker ist einer der Grundstoffe, aus denen man Biomateralien herstellen kann. Er verfügt über dieselben Eigenschaften wie herkömmliche Kunststoffe und ist zudem vollständig recyclebar.

Platzsparendes Beipackfach

Duma Combi ist der erste Tablettenbehälter von Gerresheimer mit integriertem Fach für Beipackinformationen. So bleibt viel Platz für eine attraktive und marketingorientierte Beschriftung der Behälterflächen. Das Beipackfach bietet genug Platz für alle relevanten Informationen, die sonst auf dem Behälter stehen müssten. Darüber hinaus erlaubt das rechteckige kantige Design eine Stapelung der Behälter und damit eine platzsparende Transportverpackung.

Spritzensysteme: Lösungen zur Reduzierung von Wolframrückständen für hochsensible Medikamente

Bei der Primärverpackung und Verabreichung von Medikamenten setzen sich vorfüllbare Spritzen immer stärker durch. Zum Teil stellen diese Medikamente dabei extrem hohe Ansprüche an die eingesetzten Verp-ckungssysteme. Für die Verringerung oder gänzliche Vermeidung von Wolframrückständen bietet Gerresheimer unterschiedliche Optionen an. So können beispielsweise Dorne aus alternativen Materialien zur Konusformung eingesetzt werden, bei denen weder Wolfram noch andere Metallrückstände in der Bohrung zurückbleiben. Eine weitere Möglichkeit, Wolframrückstände zu reduzieren, besteht darin, konventionell hergestellte Spritzen nach der Glasformung in einer Waschmaschine einem zusätzlichen Reinigungsschritt zu unterziehen. Eine dritte Option ist die Nutzung von Cyclo Olefin Polymer (COP) als Spritzenmaterial.

Parallelkühlung von Werkzeugen zum Patent angemeldet

Mit Medical Systems bündelt Gerresheimer die Kunststoff- und Glaskompetenz. Welche Vorteile diese Aufstellung bringt, zeigt ein gemeinsames Optimierungsprojekt des Kunststoffkompetenzzentrums in Wackersdorf mit dem Center of Excellence für Spritzen in Bünde.In Bünde werden im Spritzguss gefertigte Kunststoffnester zur Verpackung von RTF-Spritzen eingesetzt. Bisher zeigten diese Nester aufgrund ihrer anspruchsvollen Geometrie eine Neigung zum Durchbiegen. Die Werkzeug- und Kunststoffspezialisten der Gerresheimer Regensburg GmbH in Wackersdorf erkannten schnell, dass der Schlüssel zur Optimierung der Werkzeuge in einer verbesserten Temperiersystematik liegt. Die Zusammenarbeit der beiden Standorte führte zu einer Lösung, die eine Steigerung der Produktqualität mit höherer Effizienz und geringeren Kosten verbindet. Der entwickelte Ansatz für eine konturnahe Parallelkühlung der Werkzeuge ist so innovativ, dass die Gerresheimer Regensburg GmbH diese zum Patent angemeldet hat.

Zweite Generation des Bestück- und Entnahmehandlings

Welche Effizienzsteigerungen das Know-how von Automation Systems erschließt, zeigt die GMP-gerechte Optimierung und Standardisierung der Handlingsysteme bei Gerresheimer Medical Systems. Die neu entwickelte zweite Generation des Bestück- und Entnahmehandlings ist für alle Spritzgussmaschinen geeignet. Dies vereinfacht die Bedienung und Instandhaltung im Produktionswerk. Standardisiert wurde dabei auch die räumliche Anordnung der Komponenten.

Erfolgsprodukte aus Glas und Kunststoff

Neben diesen beiden neuen Highlights wartet das Unternehmen mit seinen bekannten Erfolgsprodukten wie Spritzen aus Glas und Kunststoff, Behälterglas- und Röhrenglasprodukten für die unterschiedlichsten pharmazeutischen Einsatzgebiete sowie Insulin-Pens und Inhalatoren auf.

Besucher und Interessenten finden den Gerresheimer Stand 801 & 802 in Halle 5.2 in der Nähe des Haupteingangs.
Weitere Informationen über Produktprogramm im Internet:

  •     Gerresheimer Plastic Packaging
  •     Gerresheimer Medical Systems
  •     Gerresheimer Primary Packaging Glass
  •     Gerresheimer Online Katalog

, Gerresheimer AG

Les informations publiées sur notre portail sont soumises au droit d´auteur et appartiennent à la société en question resp. à la source des nouvelles. Tous les droits sont réservés expressément. N´importe quel utilisateur qui accède à un tel matériel peut faire ainsi seulement pour sa propre utilisation personnelle, et l´usage d´un tel matériel est au risque unique de l´utilisateur. La redistribution ou toute autre exploitation commerciale d´un tel matériel de nouvelles est expressément interdite. Là où un tel matériel de nouvelles est fourni par un tiers, chaque utilisateur accepte d´observer et être lié par les limites spécifiques de l´utilisation s´appliquant à un tel matériel de nouvelles. Glass Global ne représente ou n´approuve pas l´exactitude ou la fiabilité d´aucune des informations citées dans les nouvelles ou pages externes auxquelles on se réfère ici.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Portrait de la société



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X