Updated worldwide glass market study 2017 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2017.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.


Glass Industry News

Neue Brandöfen im ift- Technologiezentrum (TZ)

Seit Juli 2017 ist im ift-Technologiezentrum eine Vielzahl von Brand- und Rauchprüfungen an Türen, Toren, Fassaden, Verglasungen und Brandschutzvorhängen durchgeführt worden – und zwar nach deutschen, europäischen und internationalen Regeln. Neben dem 8 x 5 Meter großen Brandofen ist nun auch der bewährte 5 x 5 Meter Ofen aus Nürnberg wieder in Betrieb. Ab Anfang 2018 kommen dann zwei Öfen für tragende Säulen, Deckenträger und Bodenkonstruktionen sowie ein Kleinbrandofen hinzu. Zusammen mit den Dauerfunktions- und Rauchprüfständen erhalten Hersteller damit alle notwendigen Prüfungen und Zertifikate für Brandverhalten, Feuerwiderstand, Rauchdichtigkeit sowie Brandweiterleitung aus einer Hand. Durch die Kooperation mit dem weltweit bekannten Brandspezialisten UL gilt das Motto „Geprüft in Rosenheim – zertifiziert für die Welt“.

Montage des 5 m x 5 m Brandofens im ift-Technologiezentrum

Weltweit sind der Brand- und Rauchschutz wichtige Anforderungen an Bauwerke, insbesondere bei Gebäuden, bei denen größere Menschenansammlungen zu erwarten sind. Hierzu zählen größere Wohnbauten genauso wie öffentliche Gebäude, Sport- oder Produktionsstätten. Wer für solche Bauwerke Fenster, Türen, Tore, Fassaden oder Baustoffe anbietet, findet in der Leistungsbeschreibung meistens auch Anforderungen an Brandverhalten, Feuerwiderstand und Rauchdichtheit. Wenn der Hersteller die geforderten Nachweise nicht liefern kann, droht in der Regel ein Ausschluss vom Vergabeverfahren.

Deshalb sind international anerkannte Prüfungen und Zertifikate für die Hersteller von großer Bedeutung. Das ift Rosenheim hat deshalb 2016 ein neues Brandschutzzentrum eröffnet, das für die schnelle und wirtschaftliche Prüfung ausgelegt ist. Unter einem Dach können alle notwendigen Brand-, Rauch- und Dauerfunktionsprüfungen durchgeführt werden. „Aufbauboxen“ und eine professionelle Logistik ermöglichen einen effizienten und wirtschaftlichen Aufbau der Probekörper. Die enge Zusammenarbeit von UL und ift-Experten zusammen mit umfangreichen Prüfkapazitäten am Standort Rosenheim bieten den Herstellern nicht nur eine einfache Abstimmung bei Prüfungen, sondern auch bei Nachweisen und Zertifizierungen für Europa und internationale Märkte.

Zur Abrundung der Prüfmöglichkeiten wird das ift-Brandschutzzentrum im TZ nun weiter ausgebaut und durch das angrenzende UL-Labor ergänzt. Folgende fünf Brandöfen werden bis März 2018 zur Verfügung stehen:

1+2:  Prüfung des Feuerwiderstands für Wände, Türen, Feuerschutz-systeme, Fassaden etc. in den Abmessungen (B x H: 8 m x 5 m sowie 5 m x 5 m),

3:       Kombiprüfstand für tragende Balken, Böden, Dächer, Brandschutzklappen, Lüftungskanäle sowie Rohrabschottungen mit einer Belastung durch 16 Zylinder von je 5 Tonnen in der Abmessung (B x H x T: 4,0 m x 5,0 m x 2,5 m),

4:       Prüfung tragender und nicht tragender Stützen bis zu einer Belastung von 500 Tonnen in der Abmessung (B x H x T: 3 m x 3,2 m x 3 m),

5:       Prüfung des Brandverhaltens gemäß DIN 4102-2 und EN 1363/1 in der Abmessung (B x H x T: 1,5 m x 1,5 m x 2 m).

Die Brandöfen und Steuerungen werden von der ift-Tochter „MessTec“ geplant, errichtet und kalibriert. Durch umfassendes Know-How in Programmierung, Messtechnik, Elektronik und Brandofenbau entstehen moderne Brandöfen, mit denen sich auch unterschiedliche Temperaturkurven fahren lassen, beispielsweise gemäß STC, ISO 834, HC, RWS oder UL 1709. Alle Brenner sind einzeln steuerbar, so dass sich auch individuelle Brandsituationen einstellen lassen.

Hinzu kommen zwei Prüfstände für Rauchschutz (5 m x 5 m und 3,5 m x 3,5 m) und Rauchdichtheit (10 m x 7 m) sowie Dauerfunktionsprüfstände mit Größen bis zu 9 m x 5 m. Damit zählt das ift-Brandschutzzentrum im TZ zu den weltweit modernsten Laboranlagen, so dass das Motto „Geprüft in Rosenheim – zertifiziert für die Welt“ noch besser erfüllt werden kann.

26.10.2017, ift Rosenheim GmbH

Les informations publiées sur notre portail sont soumises au droit d´auteur et appartiennent à la société en question resp. à la source des nouvelles. Tous les droits sont réservés expressément. N´importe quel utilisateur qui accède à un tel matériel peut faire ainsi seulement pour sa propre utilisation personnelle, et l´usage d´un tel matériel est au risque unique de l´utilisateur. La redistribution ou toute autre exploitation commerciale d´un tel matériel de nouvelles est expressément interdite. Là où un tel matériel de nouvelles est fourni par un tiers, chaque utilisateur accepte d´observer et être lié par les limites spécifiques de l´utilisation s´appliquant à un tel matériel de nouvelles. Glass Global ne représente ou n´approuve pas l´exactitude ou la fiabilité d´aucune des informations citées dans les nouvelles ou pages externes auxquelles on se réfère ici.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.


Info Grid

Global Hollow Glass Market Study

Hollow Glass Market Study

Portrait de la société

Plus de nouvelles

Cliquetez svp ici , pour lire toutes les nouvelles liées à cette compagnie.

Info

Votre accès aux nouvelles certaines sur l´industrie du verre internationale. Aujourd´hui nous y offrons 0 rapports. Au total, il y a 7126 nouvelles de 932 sociétés.


Bulletin

We issue a monthly Newsletter with current information about the industry segment and new developments. Click the button below to request your personal issue free of charge.

free subscription